Francia Sandres

Violine und Viola

Wir freuen uns Francia Estela Sandres Avila ab März 2020 in unserem Team begrüßen zu dürfen. Francia Sandres studiert aktuell in Bremen an der HFK zu Bachelor of Music. Sie belegte Meisterkurse im In- und Ausland

Meisterkurse:

Kirsten Yon, Profesorin at Houston Universität
Roberto Alonso Trillo ,Assistant Professor at the Hong Kong Baptist Universität.              Kathrin Ten Hagen , Hochschule für Musik und Theater Leipzig.
Kathrin Scholz , HFK Bremen.
Nicolas Giordano, Unvirsität of Paraguay
Thomas Klug, HFK Bremen.
Stefan Latzko, HFK Bremen, Aktueller Lehrer
Weiterlesen

Frühlingserwachen mit Radio Bremen Vier

Link

fruehlingserwachen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Musikschule Hartig hat das Bremen Vier Frühlingserwachen nach Verden geholt. Eine der gestellten Aufgaben war der Auftrag, den Megahit „Happy“ von Pharrell Williams mit den Schülern der Musikschule auf plattdeutsch zu performen. Am Freitag, den 14. März wurde das Ergebnis dann im Rahmen einer Livesendung von Radio Bremen  auf dem Rathausplatz aufgeführt – es war grandios !!!

Schon während der Probe vorher hatten wir eine Menge Spaß mit dem platten Text, da wir alle nicht so die „Plattsnackers“ sind. Wer sich das Ergebnis anhören möchte oder noch viele schöne Fotos von der ganzen Aktion sehen möchte, schaut mal auf der Homepage von Bremen Vier:

http://www.radiobremen.de/bremenvier/programm/aktionen/fruehling154.html

Es gibt auch einen schöne Videozusammenfassung auf You Tube:

Oder besucht uns dochmal auf facebook: Musikhaus Hartig

Happy New Year 2019

Liebe Eltern, liebe Schüler & liebe Dozenten

von Herzen wünsche wir allen  ein wundervolles Neues Jahr 2019.

Gesundheit, Freude, Erfolg und weiterhin viel Begeisterung fürs Musizieren.

das Musikschul- und Musikhaus Hartig Team

Florian Wolbers, Belinda di Keck & Axel Hartig

Hauke Schlüter

Saxophon, Klarinette:

Hauke Schlüter wurde 1995 in Lüneburg geboren. Er spielt Bariton- und andere Saxophone, Bassklarinette und Klarinette. Im Rahmen von Bigbandprojekten hatte er Gelegenheit mit Solisten wie Randy Brecker, Weiterlesen

Improvisations-Workshop 2016

Improvisations-Workshop 2016
Gestern fand in der Musikschule Hartig im Rahmen der Jugend Jazzt Workshop-Reihe Verdener Jazz- & Blues-Tage e.V. ein Improvisations-Workshop 2016 statt.
Gesponsert wurde die Veranstaltung durch die Kreissparkasse Verden. Frau Dr. Patolla und Herr Direnga besuchten den Workshop und freuten sich über die Begeisterung der Workshop-TeilnehmerInnen. Weiterlesen

Informationen zum weiteren Verlauf des Unterrichts

Hervorgehoben

Stand 10.01.22  :

Liebe Eltern, liebe Schüler und Dozenten und Dozentinnen

Durch die aktuelle Coronaverordnung können Sie nur noch geimpft, genesen oder getestet zum Unterricht erscheinen. Bitte zeigen Sie der jeweiligen Lehrkraft vor Unterrichtsbeginn einen Nachweis. Bitte auch eine FFP2 Maske tragen.

Ausgenommen davon sind Kinder im Vorschulalter und  Schülerinnen und Schüler, die in der Schule bereits aktuell getestet wurden.

Wir wünschen allen eine gesunde und fröhliche Vorweihnachtszeit
Ihr Team der Musikschule Hartig

 

 

Neue Verordnung gültig bis 30.05.2021

Liebe Schüler, Eltern und Dozenten

Durch die neue Verordnung wurde im Bereich der außerschulischen Bildung mit § 14a Absatz 6 Nds. Corona-Verordnung eine Testpflicht eingeführt, das bedeutet, dass die Lehrenden und die Teilnehmenden vor Betreten der Einrichtung ein negatives Testergebnis (z.B. eines Testzentrums oder des Arbeitgebers) benötigen, dass nicht älter als 24 Stunden ist. Selbsttests können unter Aufsicht vor Ort durchgeführt werden. Alternativ ist die Bescheinigung einer vollständigen Impfung oder ein Genesennachweis möglich.
Personen, die sich ohnehin zweimal die Woche testen (lassen), können die Dokumentation des Testergebnisses selbst erbringen.

Auszug aus:

Weiterlesen

Jazz Combo

Jazz Combo:

Das Angebot richtet sich an InstrumentalistInnen und SängerInnen aller Altersgruppen, die über grundlegende Kenntnisse der jeweiligen Instrumentaltechnik, des Notenlesens und etwas Erfahrung im Umgang mit der Improvisation über Tonleitern und Akkorde verfügen. Wir beginnen mit rudimentären Jazz-, Funk- und Latin-Standards und erarbeiten grundlegende Formen des Zusammenspiels mit den Schwerpunkten Improvisation, Kommunikation, Timing, Themengestaltung und Rhythmusgruppenarbeit. Dabei soll aber in erster Linie der Spaß am Zusammenspiel und an der musikalischen Selbstentfaltung im Vordergrund stehen. Der Schwierigkeitsgrad des Repertoires wird dem Spielniveau der TeilnehmerInnen angepasst.

Als Dozent steht, der in der jungen norddeutschen Jazzszene aktive Saxophonist und Klarinettist Hauke Schlüter zur Verfügung. Er ist aktiv in diversen Bigbands und in eigenen Combos, so unter anderem mit seinem Quartett „Die Letzte Hoffnung“, dem Golz-Rasche-Jazz-Orchestra, dem Tonhallenorchester Hannover und spielte auf Festivals und in Jazzclubs in China, Spanien, Italien, der Schweiz und Norddeutschland, wo er mit namhaften Musikern wie Randy Brecker, Gabriel Coburger, Robert Bonisolo, Julia Hülsmann, Ken Norris, Sigi Busch, Ed Partyka, Urs Leimgruber, Angelika Sheridan, Oliver Poppe, der NordWest Concert Band, der Lumberjack-Bigband und den Lüneburger Sinfonikern auf der Bühne stand.

Hauke Schlüter studiert Jazz-Saxophon an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und war Mitglied im Landesjugendjazzorchester Hamburg.