Hauke Schlüter

Wir freue01_Hauke Schluetern uns ein neues Mitglied in unserem Musikschule Hartig Team begrüßen zu dürfen.

Hauke Schlüter ist ein junger engagierter Saxofonist, der Freude am Unterrichten hat.

Als Saxophonist hatte er bereits Gelegenheit, unter anderem mit Ken Norris, Caro Kiesewetter, Marco Rossow, der Lumberjack Bigband, den Lüneburger Sinfonikern, diversen eigenen Jazz – und Pop-Projekten sowie in Jazzclubs und auf Festivals in Shanghai, Cáceres (Spanien) und Norddeutschland auf der Bühne zu stehen.

Er ist Mitglied im Landesjugendjazzorchester Hamburg „Jazzessence“ unter der Leitung von Lars Seniuk und studiert im künstlerischen Studiengang Jazz und jazzverwandte Musik an der Hochschule für Künste Bremen. (Unter anderem  bei Martin Classen, Matthias Schinkopf, Malte Schiller, Bernd Reincke, Uwe Steinmetz, Finn Wiesner, Daniel Stickan, Ed Kröger, Alexander Eissele und Oliver Poppe)

Sein Unterrichtsprinzip:

„Ich bin von einem ganzheitlichen Unterrichtsprinzip überzeugt, dass meine Saxophonschüler auf möglichst vielen Ebenen fördert und fordert, die sich allesamt gegenseitig befruchten können. So arbeite ich mit Ihnen oder Ihrem Kind sowohl an bläserischen „Dauerbaustellen“ wie Ansatz, Sound, Intonation als auch an der sicheren Beherrschung und der Interpretation von Notenmaterial und dem Improvisieren über Jazz – und Poptypische Akkordfolgen. Sollten Sie Gelegenheit haben, mit anderen Musikern zusammen zu spielen, sind mir dabei besonders Aspekte des gemeinsamen Musizierens eine Herzensangelegenheit.“