Willkommen

Hervorgehoben

Herzlich Willkommen auf der Website der Musikschule Hartig in Verden (Aller).

Wir sind stets bemüht, mittels unserer Erfahrung Ihnen bzw. Ihrem Kind eine individuelle und pädagogisch sinnvolle, aufeinander aufbauende musikalische Ausbildung anzubieten, wobei die Freude am Musizieren und der Spaß am Erlernen eines Instrumentes für uns immer im Vordergrund stehen.

Der Unterricht wird ausschließlich von ausgebildeten professionellen Musikern gegeben und vermittelt neben Grundlagen Weiterlesen

Henriette Thorun

Hallo, mein Name ist Henni und ich freue mich riesig, in Verden ab Februar den Kindern und Jugendlichen an der Musikschule Unterricht auf dem Kontrabass erteilen zu dürfen. Ich spiele auch Querflöte, Klavier und Bassgitarre und bin seit 2014 in der wundervollen Position, meine Leidenschaft, den Jazz-Kontrabass, an der Musikhochschule in Hannover als mein Hauptfach studieren zu können. In der Vergangenheit habe ich Erfahrungen in Bands und Orchestern sammeln können und hoffe, diese nun an euch weiterzugeben. Ich würde euch gern zeigen, wie viel Spaß es macht, eigene Ziele zu erreichen und dass daraus dann vielleicht auch bei euch eine Leidenschaft daraus erwachsen kann. Wir sehen uns!

Happy New Year 2019

Liebe Eltern, liebe Schüler & liebe Dozenten

von Herzen wünsche wir allen  ein wundervolles Neues Jahr 2019.

Gesundheit, Freude, Erfolg und weiterhin viel Begeisterung fürs Musizieren.

das Musikschul- und Musikhaus Hartig Team

Florian Wolbers, Belinda di Keck & Axel Hartig

Song Production

An unserer Schule erlernen die Schüler nicht nur ein Instrument, sondern sie können auch eigene Songs komponieren und im hauseigenen Tonstudio Hartig aufnehmen.

Beispiele:

„Social Killer“

E-Bass,Text und Komposition – Rainer Michael (Bassschüler an MS- Hartig)
Vocal – Samuel Franco
Gitarre – Bernd Wohlfahrt  (Dozent der MS-Hartig)
Drums – Jannes von Salzen (ehemaliger Schüler der MS-Hartig)
background vocals, keyboard  -Axel Hartig
recording, mixing und mastering – Axel Hartig

Den song könnt ihr hier hören und runterladen:

Veröffentlicht unter News

NEU Yoga für die Kleinsten

Wir freuen uns in einer Zeit der Schnelllebigkeit und der Reizüberflutung ein Kontrastprogramm anbieten zu können, um so den Kindern ein Refugium zum Kraftschöpfen zu eröffnen.

Kinderyoga ist ein Vielfältiges Programm.

  • Kinder nehmen mit Phantasie die Yogapositionen  ein
  • Über Geschichten, Spiel und Freude erproben sie sich in Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer, diese zu halten.
  • Über Atemübungen, wie Pusten oder wie ein Löwe brüllen werden wir uns unserem Atem bewusster, den wir zum Reden und zum Leben brauchen.

KURSBEGINN: Freitag, den 02. November 2018,
für Kinder im Alter von 3,5 – 4,5 Jahren 30 min wöchentlich
für Kinder im Alter von 6+ 45 min wöchentlich

Jugend Jazzt 2018

hALLO zUSAMMEN
trotz des eher bescheidenen Wetters am Wochenende haben sich die Workshop Teilnehmerinnen und Teinehmer nicht entmutigen lassen und groovten dann am Sonntag auf der Bühne vor dem Rathaus Platz.

Eine kleine  Kostprobe findet ihr im Video.
Uptown Funk von Bruno Mars als Bassquintett arrangiert von Axel Hartig.

Vorspiel Violine und Viola

Musikschule Hartig und die Dozentin Anna Stankiewicz laden herzlich zum Vorspiel der Schülerinnen und Schüler der Streicherklassen ein.

Das Vorspiel findet morgen, also am Samstag, den 09.06.2018 im Atelier di Keck, Obere Straße 5a (über der Musikschule Hartig) von 11.30 – 13.00 Uhr statt.

Programm:

  1. Chorale – M. Haydn (Alle)

————— Begrüssung—————–

  1. Emily Stender
  • Der Wunderbaum
  • Mäuslein
  • Sanft und leise
  • Kühlschrank mit Grippe
  1.   Julka Holsten
  • Lightly Row – Folk Song
  1.   Samira Lang
  • Kontratanz – W.A. Mozart
  • Mazurka – M. Bruce
  1.  Fiona Gerretz
  • Duo Nr. 5 – I. Pleyel
  1.  Mirjam Leim und Paula Kohrt
  • Sprint Finisch
  • William Tell – G. A. Rossini
  • Tanz der Zuckerfee – P. I. Tschaikowsky
  1. Sebastian Weegen
  • Minuet No. 2 – J. S. Bach
  1. Leonie Brussel
  • Duett – H. Ries
  • Comodo – H. Ries
  • Allegro – L. Spohr
  1. Rigadoon – H. Purcell (Alle)
  2. Can – Can – J. Offenbach (Alle)
  3. Czardas – A. Holzer-Rhomberg (Alle)

Vorspiel Violine am 09. Juni 2018


Die Schülerinnen und Schüler der Dozentin Anna Stankiewicz zeigen am 09. Juni 2018 ihr Können. Das Vorspiel findet im Kunstatelier Belinda di Keck über der Musikschule Hartig statt.

Beginn: 11:30 Uhr

Auf dem Programm stehen Stücke von Tschaikowsky, Rossini, Mozart, Bach aber auch die Kleinsten sind mit Liedern wie „Gewichtheber“ und „Sanft und Leise“ dabei.

Wir freuen uns über Besucher.

Tag der offenen Tür 2018 – Impressionen

TAG DER OFFENEN TÜR

 

„Welches Instrument passt zu mir?“ oder „Sehen – Hören – Ausprobieren“

Tag der offenen Tür der Musikschule Hartig
am 06. Mai 2018 von 13.00 – 16.00 Uhr

Am Sonntag, den 06. Mai 2018 lädt die Musikschule Hartig zu einem Tag der offenen Tür in Ihre Räumlichkeiten in der Oberen Strasse 5a in Verden ein. An diesem Tag können sich alle interessierten Kinder, Jugendliche und Eltern in der Zeit zwischen 13 und 16 Uhr über das Unterrichtsangebot informieren. Auch Erwachsene sind herzlich eingeladen ihr Lieblingsinstrument einmal auszuprobieren.

In allen Räumen der Musikschule stehen die Fachlehrkräfte bereit, die verschiedenen Instrumente vorzustellen und Fragen zu beantworten. Die Musikausbildung wird auf diese Weise für Eltern und Kinder erlebbar und begreifbar. Ausprobieren kann man: Klavier, Keyboard, Akustik- und E-Gitarre, Schlagzeug, Percussion, E-Bass, sowie Geige, Bratsche, Cello, als auch

 

diverse Blasinstrumente wie, Saxofon, Klarinette, Trompete.

Das Team der Musikschule und des Musikhauses Hartig beraten an diesem Tage nicht nur über das Unterrichtsangebot und –modalitäten sondern stehen auch tatkräftig bei der Auswahl des richtigen Instrumentes bzw. Zubehörs zur Seite.

Weitere Informationen über den Tag der offenen Tür oder rund um die Schule gibt es unter der Telefonnummer 04231/2657 oder per Email an info@musikhartig.de

 

 

 

Weihnachtskonzert der Instrumentalklassen Klavier – Tatjana Wieters und Cello – Olga Kuhlemann

Heute fand in der Neuapostolischen Kirche in Verden ein Weihnachtsvorspiel statt.

Weihnachtskonzert 03

Herzlichen Dank an Tatjana Wieters und Olga Kuhlemann, die dieses Weihnachtskonzert organisiert haben. Und herzlichen Dank auch an den Gemeindevorsteher Klaus Pajko für die Offenheit und warmherzige Aufnahme in der Kirche.
Für die Schüler und Schülerinnen ist es eine wichtige Erfahrung ihr Können vor Publikum zu zeigen. Trotz Lampenfieber, zittrigen Händen und Herzklopfen gaben alle ihr Bestes und es wurde ein schönes Konzert zur Freude aller.
Die stolzen Blicke der Eltern und der Applaus ist bestimmt die Mühen und das Üben wert!
In diesem Sinne wünschen wir allen einen wundervollen und besinnlichen 2. Advent. Weiterlesen