Sebastian Bischoff

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sebastian Bischoff wurde 1992 in Neustadt am Rübenberge in der Nähe von Hannover geboren.

Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er vergleichsweise spät erst mit 13 Jahren bei Gerhard Klassen und später bei Heinz Lengersdorf. Kurze Zeit darauf gewann er schon bei Jugend-Musiziert einen 1. Preis auf Bundesebene, den Bechsteinpreis und erhielt ein Stipendium,


Zurzeit studiert er an der Hochschule für Künste Bremen Instrumentalpädagogik im Hauptfach Klavier bei Martin von der Heydt, zuvor bei Patrick O’Byrne, welches er dieses Jahr beenden wird.
Sebastian ist nicht nur als Klavierlehrer tätig, beispielsweise hat er in jüngster Zeit als Komponist, Arrangeur und Pianist zwei Produktionen des Mittwoch-Theaters in Hannover begleitet.
Er freut sich sein Wissen und Können im Unterricht weiter geben zu dürfen.