Philip Andronic

philip andronic

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Philip Andronic, geboren am 17.12.1990 in Halle/ Saale, begann im Alter von sechs Jahren Klavierunterricht zu nehmen.

Als junger Preisträger verschiedener Jazzwettbewerbe erhielt er unter anderem Klavierunterricht bei Matthias Betzel und Unterricht am Vibraphon bei Wolgang Schlüter.

Philip nahm an renommierten Workshops in der Bundesakademie Trossingen teil, spielte auf Jazzfestivals in Deutschland und Norwegen und ist zudem auf Tourneen in Rumänien, China und Taiwan unterwegs.

Seit 2012 studiert er in der künstlerischen Ausbildung Jazzvibraphon und -klavier im Nebenfach an der Hochschule für Künste in Bremen.

Für verschiedene Bandprojekte ist er gleichermaßen gefragter Vibraphonist, als auch Pianist.