Vorspiel Violine am 09. Juni 2018


Die Schülerinnen und Schüler der Dozentin Anna Stankiewicz zeigen am 09. Juni 2018 ihr Können. Das Vorspiel findet im Kunstatelier Belinda di Keck über der Musikschule Hartig statt.

Beginn: 11:30 Uhr

Auf dem Programm stehen Stücke von Tschaikowsky, Rossini, Mozart, Bach aber auch die Kleinsten sind mit Liedern wie „Gewichtheber“ und „Sanft und Leise“ dabei.

Wir freuen uns über Besucher.

Vorspiel Violine und Viola

Musikschule Hartig und die Dozentin Anna Stankiewicz laden herzlich zum Vorspiel der Schülerinnen und Schüler der Streicherklassen ein.

Das Vorspiel findet morgen, also am Samstag, den 09.06.2018 im Atelier di Keck, Obere Straße 5a (über der Musikschule Hartig) von 11.30 – 13.00 Uhr statt.

Programm:

  1. Chorale – M. Haydn (Alle)

————— Begrüssung—————–

  1. Emily Stender
  • Der Wunderbaum
  • Mäuslein
  • Sanft und leise
  • Kühlschrank mit Grippe
  1.   Julka Holsten
  • Lightly Row – Folk Song
  1.   Samira Lang
  • Kontratanz – W.A. Mozart
  • Mazurka – M. Bruce
  1.  Fiona Gerretz
  • Duo Nr. 5 – I. Pleyel
  1.  Mirjam Leim und Paula Kohrt
  • Sprint Finisch
  • William Tell – G. A. Rossini
  • Tanz der Zuckerfee – P. I. Tschaikowsky
  1. Sebastian Weegen
  • Minuet No. 2 – J. S. Bach
  1. Leonie Brussel
  • Duett – H. Ries
  • Comodo – H. Ries
  • Allegro – L. Spohr
  1. Rigadoon – H. Purcell (Alle)
  2. Can – Can – J. Offenbach (Alle)
  3. Czardas – A. Holzer-Rhomberg (Alle)

Weihnachtskonzert der Instrumentalklassen Klavier – Tatjana Wieters und Cello – Olga Kuhlemann

Heute fand in der Neuapostolischen Kirche in Verden ein Weihnachtsvorspiel statt.

Weihnachtskonzert 03

Herzlichen Dank an Tatjana Wieters und Olga Kuhlemann, die dieses Weihnachtskonzert organisiert haben. Und herzlichen Dank auch an den Gemeindevorsteher Klaus Pajko für die Offenheit und warmherzige Aufnahme in der Kirche.
Für die Schüler und Schülerinnen ist es eine wichtige Erfahrung ihr Können vor Publikum zu zeigen. Trotz Lampenfieber, zittrigen Händen und Herzklopfen gaben alle ihr Bestes und es wurde ein schönes Konzert zur Freude aller.
Die stolzen Blicke der Eltern und der Applaus ist bestimmt die Mühen und das Üben wert!
In diesem Sinne wünschen wir allen einen wundervollen und besinnlichen 2. Advent. Weiterlesen